CfP: 37 Tagung der „Initiative zur historischen Japanforschung“ (27./28. November 2021)

Ange­sichts der aktu­el­len Lage wird auch die 37. Tagung der „Initia­ti­ve zur his­to­ri­schen Japan­for­schung“ am 27. und 28. Novem­ber 2021 in einem digi­ta­len For­mat durchgeführt.

Die Tagun­gen der Initia­ti­ve bie­ten die Mög­lich­keit, fer­ti­ge wie unfer­ti­ge Master‑, Promotions‑, Habilitations- und sons­ti­ge Pro­jek­te zu The­men der japa­ni­schen Geschich­te vor­zu­stel­len und in einer frei­en und offe­nen Atmo­sphä­re zu dis­ku­tie­ren. Wir möch­ten auch Stu­den­tin­nen und Stu­den­ten aller Semes­ter herz­lich dazu ein­la­den, sich an der Tagung zu beteiligen.

Inter­es­sier­te, die sich mit einem Vor­trag betei­li­gen möch­ten, schi­cken bit­te bis zum 25. Okto­ber 2021 ein kur­zes Expo­sé (maxi­mal 300 Wör­ter) und eine weni­ge Sät­ze umfas­sen­de Selbst­vor­stel­lung an fol­gen­de Adres­se: tagung(Replace this paren­the­sis with the @ sign)japanische-geschichte.de. The­ma­tisch sind dabei alle Berei­che der japa­ni­schen Geschich­te möglich.

Für Rück­fra­gen ste­hen wir unter der obi­gen Adres­se eben­falls gern zur Ver­fü­gung. Das genaue Pro­gramm wird dann im Lau­fe des Novem­bers veröffentlicht.

Wir freu­en uns auf Ihre Rückmeldung.

 Julia Bea­trix Süße & Alex­an­der Toby Wolf (bei­de FU-Berlin)

Ankündigung der 37. Tagung der Initiative am 27. & 28. November 2021 im Online-Format

Save the Date: Die nächs­te, 37. Tagung der „Initia­ti­ve zur his­to­ri­schen Japan­for­schung“ wird am Sonn­abend, den 27. & Sonn­tag, den 28. Novem­ber 2021 im Online-Format statt­fin­den. Die­se Tagung wird von Julia Bea­trix Süße und Alex­an­der Toby Wolf (bei­de Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin) orga­ni­siert. Die Orga­ni­sa­to­ren ste­hen bereits jetzt unter der E‑Mail-Adresse tagung(Replace this paren­the­sis with the @ sign)japanische-geschichte.de für einen ers­ten Kon­takt zur Verfügung.

Protokoll der 36. Tagung in digitalem Format online

Das Pro­to­koll der 36. Tagung der „Initia­ti­ve zur his­to­ri­schen Japan­for­schung“, die am 05. und 06. Juni 2021 im Online-Format statt­fand, steht nun zur Ansicht zur Ver­fü­gung. Wir bedan­ken uns bei Dani­el Gerich­hau­sen für die Erstel­lung des Berichts.

Das nächs­te, 37. Tref­fen der Initia­ti­ve wird wie­der in einem digi­ta­len For­mat statt­fin­den. Zu gege­be­ner Zeit wird der Ter­min bekannt­ge­ge­ben und der Call for Papers ver­öf­fent­licht wer­den. Das Tref­fen wird von Julia Bea­trix Süße und Alex­an­der Toby Wolf (bei­de FU Ber­lin) organisiert.

Programm der 36. Tagung der „Initiative zur historischen Japanforschung“ im digitalen Format (05./06.06.2021)

Wir freu­en uns, Sie hier­mit sehr herz­lich zur 36. Tagung der Initia­ti­ve zur his­to­ri­schen Japan­for­schung ein­zu­la­den, die am 05. und 06. Juni erneut in einem digi­ta­len For­mat statt­fin­den wird.

Die Teil­nah­me steht wie immer allen Inter­es­sier­ten offen, und selbst­ver­ständ­lich sind auch Stu­den­tin­nen und Stu­den­ten aller Semes­ter herz­lich ein­ge­la­den, sich zu betei­li­gen. Wei­ter­le­sen

CfP: Edited Volume on Female Fighters in Diverse World Regions and Organizations

Fol­gen­den CfP für einen Sam­mel­band über weib­li­che Krie­ger in ver­schie­de­nen Welt­re­gio­nen und Orga­ni­sa­tio­nen möch­ten wir hier gern zur Kennt­nis geben. Bis zum 30. März 2021 könn­te man einen Bei­trag vor­schla­gen. Wei­ter­le­sen