Programm der 30. Tagung in Berlin (25. & 26. November 2017)

Am 25. & 26. Novem­ber 2017 fin­det die 30. Tagung der „Initia­ti­ve zur his­to­ri­schen Japan­for­schung“ statt. Wir wer­den dann an der Ost­asi­en­ab­tei­lung der Staats­bi­blio­thek zu Ber­lin und bei der Japa­no­lo­gie am Ost­asia­ti­schen Semi­nar der Frei­en Uni­ver­si­tät Ber­lin zu Gast sein. Wei­ter­le­sen

CfP: 30. Tagung der Initiative am 25./26. November 2017 in Berlin

Am 25. und 26. Novem­ber 2017 wird die 30. Tagung der “Initia­ti­ve zur his­to­ri­schen Japan­for­schung” statt­fin­den. Wir wer­den dann an der Ost­asi­en­ab­tei­lung der Staats­bi­blio­thek zu Ber­lin und bei der Japa­no­lo­gie am Ost­asia­ti­schen Semi­nar der Frei­en Uni­ver­si­tät Ber­lin zu Gast sein. Die Initia­ti­ve bedankt sich schon heu­te für die Gast­freund­schaft bei der Ost­asi­en­ab­tei­lung der Staats­bi­blio­thek zu Ber­lin. Wei­ter­le­sen

Ankündigung der 30. Tagung der Initiative in Berlin

rotAm 25. und 26. Novem­ber 2017 wird die 30. Tagung der „Initia­ti­ve zur his­to­ri­schen Japan­for­schung“ an der Ost­asi­en­ab­tei­lung der Staats­bi­blio­thek zu Ber­lin und am Ost­asia­ti­schen Semi­nar bei der Japa­no­lo­gie der Frei­en Uni­ver­si­tät Ber­lin statt­fin­den. Sie wird von Chris­ti­an Dun­kel (Sta­Bi, christian.dunkel(AT)sbb.spk-berlin.de) und Maik Hen­drik Sprot­te (FU, maik(AT)sprotte.name) orga­ni­siert wer­den. Der Call for Papers wird zu gege­be­ner Zeit ver­öf­fent­licht wer­den.

Programm der 29. Tagung in Leuven (6. & 7. Mai 2017)

Am 06. & 07. Mai 2017 fin­det an der Katho­li­schen Uni­ver­si­tät Leu­ven die 29. Tagung der „Initia­ti­ve zur his­to­ri­schen Japan­for­schung“ statt.

Orga­ni­sa­ti­on: Maj Hart­mann & Jan Schmidt (bei­de Leu­ven). Wei­ter­le­sen

CfP: 29. Treffen der Initiative zur historischen Japanforschung am 6./7. Mai 2017 in Leuven (Belgien)

Das 29. Tref­fen der “Initia­ti­ve zur his­to­ri­schen Japan­for­schung” wird am 06. und 07. Mai 2017 an der KU Leu­ven in Bel­gi­en statt­fin­den.

Die “Initia­ti­ve zur his­to­ri­schen Japan­for­schung“ ist ein locke­rer Zusam­men­schluss von Inter­es­sier­ten, die sich wis­sen­schaft­lich mit Fra­ge­stel­lun­gen im Bereich der Geschich­te Japans befas­sen. Auf der zwei­tä­gi­gen Tagung bie­tet sich die Gele­gen­heit, in ange­neh­mer Atmo­sphä­re lau­fen­de oder bereits abge­schlos­se­ne For­schungs­pro­jek­te vor­zu­stel­len und sich in einem Kreis fach­kun­di­ger Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen einer inhalts­ori­en­tier­ten Dis­kus­si­on zu stel­len. Wei­ter­le­sen