CfP: Tagung des Arbeitskreises Außereuropäische Geschichte des VHD (Bayreuth, 9.-11.11.2015)

Der „Arbeitskreis Außereuropäische Geschichte“ (AAG) des Verbandes der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD) wirbt in Zusammenarbeit mit der „Bayreuth Academy of Advanced African Studies“ (Universität Bayreuth) für sei­ne Tagung vom 09.11.2015 bis 11.11.2015 in Bayreuth (Bayreuth Academy of Advanced African Studies) Beiträge ein. Die Bewerbungsfrist en­det am 15.05.2015.

Im Call for Papers heißt es da­zu im Auszug zu den Zielen der Tagung:

”Anhand ei­nes em­pi­ri­schen Forschungsthemas soll die Tagung grund­sätz­li­che­re Fragen des Auftrags ei­ner Geschichte der „au­ßer­eu­ro­päi­schen“ Weltregionen (Areas) im sich wan­deln­den Kontext der Geschichtswissenschaft in Deutschland auf­neh­men. Welche Herausforderungen bringt ei­ne zeit­ge­mä­ße Erforschung au­ßer­eu­ro­päi­scher Geschichte(n) so­wohl für die eu­ro­pa­zen­trier­te Historiographie als auch für die so­ge­nann­te „Globalgeschichte“ mit sich – und wie kann sie selbst sich die­sen Herausforderungen stel­len?”

Den voll­stän­di­gen Text der Ausschreibung fin­den Sie hier.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.